Schieflage beim Horizont

Kippender Horizont
Kippender Horizont

Bekommt ihr auch immer Schweißausbrüche beim Anblick solcher Bilder? Ich habe dabei immer das Gefühl, das Wasser läuft gleich aus dem Bild. Hier erfahrt ihr, wie ihr das ganz einfach verhindern beziehungsweise korrigieren könnt.

 

Heute gibt es einen ganz einfachen aber auch wirklich wichtigen Quicktipp, wie ihr bessere Bilder mit eurem Handy machen könnt. Immer wieder sehe ich auf Facebook und Co. Aufnahmen mit eindeutig schiefem Horizont. Und da meine ich nicht Bilder, die mit Absicht so aufgenommen wurden - das ist ja völlig in Ordnung. Künstlerische Freiheit und so... Aber viel zu oft fällt es dem "Fotografen" gar nicht auf oder er ist zu faul, den Fehler zu beheben. Dabei lässt sich das wirklich ganz einfach vermeiden.

 

Raster einblenden! Jedes mir bekannte Smartphone hat bei der Kamera die Option, dass man sich ein Raster einblenden lassen kann. Bei meinem Huawei ist es unter Einstellungen sogar gleich der erste Punkt. An diesem Raster könnt ihr ganz einfach den Horizont ausrichten. Bei manchen Modellen könnt ihr euch sogar eine Wasserwaage einblenden lassen. Die hilft euch noch besser und zuverlässiger, weil ihr dann keine sichtbare Horizontlinie zum Ausrichten braucht. Bei mir kann ich die allerdings nur im "Pro" Modus der Kamera einstellen. Egal wie... Nutzt diese Hilfe!

 

Raster Option bei Huawei Mate 10 Pro
Raster Option bei Huawei Mate 10 Pro - Zur Verdeutlichung mit etwas dickeren Linien
Pro Modus mit Wasserwaage bei Huawei Mate 10 Pro
Pro Modus mit Wasserwaage bei Huawei Mate 10 Pro

Nachträgliche Bearbeitung! Aber selbst wenn ihr bei der Aufnahme nicht daran gedacht habt oder ihr selber zu sehr geschwankt habt... Ihr könnt das auch im Nachhinein ganz einfach korrigieren. Jedes Smartphone hat die Möglichkeit die Bilder zu bearbeiten. Meistens heißt die Option "Drehen" und damit könnt ihr, wie der Name schon sagt, eure Aufnahme drehen bis der Horizont wieder gerade ist.

 

Sollte euer Handy diese Funktion zum Bearbeiten nicht haben, könnt ihr euch auch eine App dafür herunterladen. Ganz heißer Tipp von mir hierfür ist Snapseed (hier der Link für Android und Apple). Die App ist kostenlos und ein unglaublich mächtiges Tool um eure Bilder zu verbessern. Lasst euch hier nicht am Anfang von dem Funktionsumfang erschlagen. Ich werde demnächst noch einen oder vielleicht auch mehrere Quicktipps zu Snapseed für euch machen.

 

Wie ihr seht, ist es wirklich ganz einfach Bilder ohne schiefen Horizont zu machen. Ich hoffe, ich konnte euch wieder mal einen nützlichen Tipp liefern. Wenn ihr noch Fragen habt, lasst mir gerne einen Kommentar da oder schreibt mir eine E-Mail.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Perfekt ausgerichteter Horizont beim Bodensee bei Schladming
Perfekt ausgerichteter Horizont beim Bodensee bei Schladming

Kommentar schreiben

Kommentare: 0