· 

Perspektive richtig wählen

Blume aus der richtigen Perspektive
Links von oben fotografiert - rechts aus "Augenhöhe"

Ab sofort möchten wir Euch hier regelmäßig Tipps geben, wie Ihr bessere Bilder mit Euren Handys machen könnt. Starten möchten wir heute mit dem Thema PERSPEKTIVE

Insbesondere beim Fotografieren von kleinen Motiven wie Blumen ūüĆ∑ oder Insekten spielt die Perspektive eine sehr gro√üe Rolle bei der Bildgestaltung. Was aber ist damit eigentlich gemeint? Perspektive meint die Sicht aus der ich mein Objekt sehe bzw. fotografiere. Zum Beispiel kann ich die Blume auf dem Bild von oben, aus "Augenh√∂he" oder von unten ablichten.

Dabei hat jede Perspektive eine komplett andere Bildwirkung. Oftmals fotografieren wir aus Bequemlichkeit kleine Motive ūüźě am Boden von oben, weil wir zu faul sind uns zu √ľberlegen ob es nicht vielleicht bessere M√∂glichkeiten gibt. Probiert doch mal aus eine Blume parallel (Augenh√∂he) oder von unten zu fotografieren. Ihr werdet feststellen, dass Ihr ein komplett anderes Ergebnis bekommt. In unserem Beispiel hebt sich bei der Perspektive von unten die Blume wundersch√∂n vom blauen Himmel ‚ėÄÔłŹ ab.

Aber nicht nur bei Blumen ist das wichtig. Vor allem beim Fotografieren von Kindern oder Tieren ūüźĪ f√§llt es mir auf, dass Erwachsene oft nur von oben fotografieren. Testet mal aus, wie sich das Bild ver√§ndert wenn Ihr die Perspektive ver√§ndert und mal auf Augenh√∂he das Bild macht. ūüĎČ Ihr werdet auf einmal viel bessere Aufnahmen bekommen.

Ich hoffe unser erster Quick Tipp hat Euch gefallen? Lasst gerne mal einen Kommentar da ūüĎć oder teilt den Beitrag an Freunde, die auch gerne bessere Bilder mit Ihrem Handy machen wollen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0